Ein paar Zahlen und Fakten

  • Jedes 10. Kind in Österreich hat zumindest einen suchtkranken Elternteil.
  • Jedes 300ste Neugeborene ist von Alkoholembryopathie betroffen.
  • Mehr als 30 % der Kinder aus suchtbelasteten Familien werden selbst suchtkrank.
  • Mehr als 50 % der Jugendalkoholiker (14. bis 21. Lj.) stammen aus einer Suchtfamilie.
  • Kinder von Alkoholikern haben ein bis zu 6-fach höheres Risiko, selbst Alkoholiker zu werden.
  • Kinder von Alkoholikern erkranken häufiger an psychopathologischen Erkrankungen (Angst, Depression, Verhaltensauffälligkeiten).

Ambulanter Familiendienst
Mehrerauerstr. 11, 6900 Bregenz
T +43 5574 77322
F +43 5574 77322-6 oder 73960
afd.bl@voki.at